Wahlkampfauftakt mit Prominenz (SEK-News vom 29. Oktober 2020)

Guter Mix aus Frauen und Männern Mit großer Mehrheit stimmten die SPD-Mitglieder für die 31 Nominierten. Damit ziehen nun neben erfahrenen Vertreter*innen aus Magistrat und Stadtparlament mehr als ein Drittel der Personen erstmals für ein ehrenamtliches, politisches Mandat in die Kommunalwahl. Gleichzeitig gibt es einen guten Mix aus Frauen und Männern sowie unterschiedlichen Altersklassen und Berufen. Damit stellt sich die SPD in Gudensberg wieder gut und breit, kompetent und erfahren auf.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.