Skatturnier der SPD Gudensberg

Gudensberg. Es hieß wieder 18, 20, 2, es wurde wieder gereizt und die Karten wurden gemischt. Das alljährliche Skatturnier um den Mohrrüben-Cup fand in der Gaststätte Mohrrübe statt. Neben dem Wanderpokal für den Sieger wurde auch ein Damenpokal ausgelobt.

In zwei Durchgängen wurde unter 12 Spielern um die Siegertrophäen und dem Hauptpreis, eine 3-Tagesfahrt für zwei Personen nach Berlin, gespielt. Den ersten Preis gewann Nick Kumaus. Zweite und Siegerin des Damenpokals wurde Freia Ohms, dritter wurde Stefan Röhlen.

Wie in jedem Jahr wurde die Veranstaltung von Klaus Polter und Rübenwirt Marc Martinissen hervorragend vorbereitet. Dank auch an die Sponsoren des Turniers MdB Dr. Edgar Franke und die Gaststätte Mohrrübe.

 

Bild von links: Organisator und Viertplatzierter Klaus Polter, Ingbert Radloff für den SPD Ortsverein Gudensberg, der Sieger Nick Kumaus, Zweite und Damenpokalsiegerin Freia Ohms und der Drittplatzierte Stefan Röhlen.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.