Förderbescheid für Maßnahmen auf der Obernburg übergeben

Übergabe des Förderbescheids für ein Gebäude auf der Obernburg durch Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al Wazir an Bürgermeister Frank Börner. Mit dabei MdB Dr. Edgar Franke, Landrat Winfried Becker, Stadtrat Ingbert Radloff, Stadtverordnetenvorsteher Walter Pippert und Fraktionsvorsitzender Michael Höhmann sowie Bauausschussvorsitzender Dirk Schütz.

Der Schlossberg mit Obernburgruine ist eine zentrale Station bei Stadtführungen sowie Teil des Gudensberger Kulturpfads und des Panorama-Wanderwegs. Hier finden zahlreiche kulturelle Veranstaltungen statt, wie das Obernburgfest im Rahmen der Kooperation „Burgen und Schlösser“ der GrimmHeimat NordHessen, Dichterlesungen unterm Sternenhimmel oder Open-Air Filmabende.

Das neue Gebäude wird zweistöckig und erhält eine großzügige Aussichtsplattform. Drinnen können sich die Besucher über die Geschichte von Burg und Region informieren. Für das Gesamtkonzept „Erlebniszentrum Schlossberg“ sind außerdem der Bau einer Kabinenbahn, die Nutzung eines Gewölbekellers und die Verbesserung der Wanderwege geplant.

Einige Bilder gibt es hier zu sehen…

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.